I'm the MediC for your Soul!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Coming neXt...
  Computerprobleme?
  Flash
  Gästebuch
  Kontakt



http://myblog.de/soulmedic

Gratis bloggen bei
myblog.de





Einsamkeit...

Der Mensch ist allein... egal ob du Freunde hast oder einen Partner, letzes Endes bist du doch alleine... Es gibt nichts, was dir vollständig dieses Gefühl nimmt...

Das Schlimmste is jedoch, wenn du einmal diese Einsamkeit besiegt hast, dann ist es umso schwieriger zu akzeptieren, dass du den Krieg so oder so verloren hast... egal wieviele Schlachten du auch gewinnen magst!
3.9.06 17:13
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(3.9.06 19:26)
es ist dein setting !!! lol, das liegt doch auch an einen selbst! andi hatte mir da mal erzählt, dass man das was man liebt und ehrt nicht nur zu halten versuchen sollte wenn man es nicht schon verworfen hat sondern ausbaut damit nie dieses gefühl von lonlysein entstehen kann denn lol wat sagte er da noch XD kann sich keine gewohnheit abkupfern oder so ähnlich denn gewohnheit macht dick und du wirst nicht mehr so kämpfen können wie du es früher gemacht hast doch das gefühl man würde so viel kämpfen besteht weiter doch das ergebnis is dürftiger

ich muss noch mal mehr anndi essen, hab seine weisheit nur halberzig erzählen können die icqlist gib mir da bestimmt noch mal info

glaub du verwirfst vieles viel zu schnell! und stehst dann allein da auch wenn du denkst du hättest leutz um dir rum und das denkste dann auch nur

sonst würdeste mich noch kennen oda XDD hätts dich mal melden können number haste doch oda


SoulmediC / Website (4.9.06 10:25)
Ja da hat Andi schon recht! Aber ich wüsste nicht, dass ich vieles viel zu schnell verwerfen würde xD Ich erkenne das eigentlich solange wie möglich an! Und dieses "ich denke, dass ich leutz um mich rum hab, aber bin trotzdem allein!" das is ja wohl voll der müll :D Sry, aber sowas denk ich net! Und wenn ich ma grad net "die leutz" um mich hab, dann bin ich halt allein, wat solls! Hab da oben nur einen Fakt für mich genannt und nicht gesagt, dass ich deswegen mir die augen ausheule u menschen umbringen will! Bin ja net komplett alleine >_<

Und sry, also mag sein, dass ich deine nr noch habe, aber ich kann deinem schreibstil atm niemanden zuordnen! hilf mir doch bitte auf die sprünge ^^


andy / Website (4.9.06 19:37)
Da hat mir irgendso ein Käuzchen eine Mail geschrieben, ich solle einmal auf deinem blog schauen. Ist das der Typ über deinem Kommentar?

@bizarre Schlange:
Schon mal etwas von Satzzeichen gehört? Und von einem Andi mit y und ohne doppel n? Ich versteh dich ja kaum!
Wann habe ich dir das denn einmal erzählt? Mmh, hört sich nach meiner alten Theorie an, habe aber kein Bild vor Augen, wann ich dir das hab erzählt haben soll.

@seelenmediziner:
Ich denke, je mehr du dich in Gesellschaft befindest, umso mehr wird die Einsamkeit voran schreiten. Hört sich ja doch nach einer Party bei dir an, wenn du dich dann so einsam fühlst (:

Ich hoffe dir und Saskia geht es trotzdem sehr gut.


Dusha Ubitowo Poèta / Website (20.9.06 13:25)
Kann dieses Gefühl unter Umständen nachvollziehen. Hatte mal etwas ähnliches, was auch zur Folge hatte, dass ich ales für sinnlos, leer und einsam gehalten habe, obwohl es gar keinen objektiven Grund dafür gegeben hätte. Ich drückte es in einem damaligen Eintrag so aus:

Existenzielle Unsicherheit?

Ist ein schönes hoch philosophische klingendes Wort nicht war? Vielleicht beschreibt es auch meinen momentanen Gemütszustand. Irgendwie ist alles so nichtig an der Ewigkeit gemessen. Mir ist mal aufgefallen, dass ich unentwegt dabei bin, mir irgenddwelche Ziele für mein Leben zu setzen und meistens so lange darauf hin zu arbeiten, bis ich sie in einer für mich akzeptablen Wirklichkeit realisiert habe. Nur was dann? Ich beginne unweigerlich mehr zu wollen, kann mich nie lange mit dem zufrieden geben, was ich erreicht habe. Irgednwie ist dann alles immer noch so leer wie vorher und ich habe das Gefühl, dass es nichts gibt, was das Leben wirklich ausfüllt, etwas, was einen wirklich dazu bringt einfach aufzuhören immer weiter zu suchen.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung